Das süchtig machende Dance-Fitness Programm

Salsation® basiert auf funktionellem Training und legt einen sehr starken Fokus auf Musikalität und lyrischen Ausdruck. Ganz nach dem Motto "Let the dancing do the talking".

Der Name setzt sich aus den zwei Wörtern "Salsa" und "Sensation" zusammen. Mit "Salsa" ist hier jedoch nicht der Tanz-Stil, sondern wörtlich übersetzt die Soße gemeint, die aus einem Mix von unterschiedlichen Zutaten, bzw. hier Stilen, Rhythmen und Kulturen besteht. Mit "Sensation" wird das Gefühl der Lebensfreude beschrieben, die entsteht, wenn man tanzt.

Der Kurs wird von einem zertifizierten SALSATION®-Trainer geleitet. Das Warm-up beinhaltet Isolationen und dynamische Moves von Choreographien. Die Isolationsübungen, ein absolutes „Muss“ in der Tanzwelt, helfen den Teilnehmern, bestimmte Körperteile einzeln zu erwärmen. Gepaart mit dynamischen Moves wird der Körper und der Geist des Teilnehmers auf alles vorbereitet, was im Kurs folgt.
Nach dem Warm-up werden Choreografien zu verschiedenen Songs getanzt, unter anderem für Latin, Dancehall, African und Pop. Die Kursleiter verwenden Body Cueing, um die Teilnehmer durch die einzelnen Songs zu führen, ohne den Fluss und die Energie jedes Songs zu stören. Die Teilnehmer spüren die Musik in ihrem gesamten Körper und werden von den Gefühlen, die der Song ausdrückt, mitgerissen.Der Kurs endet mit einem Cool-down und Stretching.

Salsation® ist für alle geeignet, die das Tanzen lieben und ihre Mobilität und Flexibilität verbessern wollen. Wem das Herz beim Tanzen höher schlägt und wer einen Mix aus allen möglichen Musikrichtungen mag (Latin, Dancehall, Reggaeton, House, Hip Hop, African Beats,…) ist bei Salsation® genau richtig!

 

Tag Uhrzeit Trainer  

Mittwoch

16.30 Uhr - 17.30 Uhr Marie Krümmling  
 
 
Alle Fitnesskurse haben das Ziel, Menschen, die bereits beruflich oder in einer zukünftigen beruflichen (auch tänzerischen) Laufbahn stark körperlich beansprucht werden, eine gute Physis zu verschaffen.


Weitere Infos zur Anmeldung